Kaninchen, Impfung, Myxomatose, RHD, Mückenzeit - Ihr Tierarzt für Kleintiere in Mannheim (Neckarau, Lindenhof und Almenhof)
3875
post-template-default,single,single-post,postid-3875,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-16.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Kaninchen, Impfung, Myxomatose, RHD, Mückenzeit

Kaninchen, Impfung, Myxomatose, RHD, Mückenzeit

Liebe Tierbesitzer!

Ist Ihr Kaninchen gegen Myxomatose und RHD geimpft? 😉

Bitte denken Sie daran Ihr Kaninchen zu impfen bevor die Mücken wieder fliegen, oder den Impfschutz Ihres Tieres jährlich turnusgemäß zu erneuern.

Gerade die Myxomatose, eine durch Stechmücken übertragene Viruserkrankung, verläuft in den allermeisten Fällen tödlich.

Eine einfache Impfung schützt Ihr Tier zu 100 Prozent vor der Myxomatose und der RHD!

Gerne informieren wir Sie über die Erkrankungen Myxomatose und RHD bei einem persönlichen Gepräch in unserer Praxis.

Viele Grüße

Ihr Praxisteam

Dr. Robert Hausner

© fotolia, liukovmaksym

© fotolia, liukovmaksym

 

1 Comment
  • Clara
    Posted at 14:00h, 12 September Antworten

    Guten Tag,
    regelmäßiges Impfen ist wirklich super wichtig. Bewusst wurde mir das damals leider erst, als meine Kaninchen von der Innen- in die Außenhaltung umgezogen sind. Blauäugig wie ich vor 10 Jahren war, hatte ich nicht daran gedacht mit meinem Tierarzt über Impfungen zu sprechen. Leider wurde mein kleiner Knödel damals RHD-Opfer.
    Heute weiß ich es zum Glück besser und regelmäßige Checks und Auffrischungen gehören zum Standardprogramm bei meiner kleinen Gruppe 🙂

    Viele Grüße,
    Clara

Post A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.